Geförderte Projekte der Lebenshilfe-Stiftung Stadthagen

Gemeinsam sind wir richtig stark. Wir wissen, wo wir helfen können. Wir sind immer auf dem Laufenden und wissen sehr genau, wo wir helfen müssen. Gemeinsam wählen wir die Projekte aus, die wir als Jahresspendenprojekte herausstellen. Gemeinsam beraten wir, wohin die Stiftungsgelder vergeben werden. Gemeinsam arbeiten wir für die Zukunft der von uns betreuten Personen - mit zahlreichen Projekten und hundertprozentigem Einsatz!

Insbesondere wird der Stiftungszweck verwirklicht durch

  • Die Schaffung und Erhaltung von Wohnraum für Menschen mit geistiger Behinderung, damit diese in ihrem jeweiligen Lebensbereich und Gemeinwesen integriert leben können.
  • Maßnahmen zur Unterstützung, Bildung, Betreuung, Unterbringung und Erholung von Menschen mit geistiger Behinderung.
  • Erwachsenenbildung bei geistiger und mehrfacher Behinderung.

Projekte

 

Die Lebenshilfe-Stiftung Stadthagen fördert alle Maßnahmen und Einrichtungen, die eine wirksame Hilfe für Menschen mit Behinderungen oder Menschen, die von Behinderung be­droht sind, oder deren Eltern und Angehörigen darstellen.

 

Ein konkretes Ziel für die nähere Zukunft stellt die Errichtung einer Wohn- und Pflegestätte für Menschen mit schwerer Mehrfachbehinderung dar. In dieser Wohnstätte soll nicht nur gepflegt werden, sie soll den BewohnerInnen die aktive Teilnahme am öffentlichen Leben durch Assistenz und Begleitung ermöglichen.

 

50.000,00 € zur Unterstützung für die Planung und Umsetzung einer Pflegeeinrichtung für Menschen mit einer schweren Mehrfachbehinderung im Landkreis Schaumburg

 

25.000,00 € zur Finanzierung von Freizeitmaßnahmen für Menschen mit Behinderungen, vornehmlich für Personen aus der Wohnanlage und des Familienentlastenden Dienstes der Paritätischen Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland GmbH.

 

Darüber hinaus wird die Stiftung auf Antrag Angebote fördern, die ganz unmittelbar und unbürokratisch Betroffenen und Angehörigen zu Gute kommen sollen.

Weitere Termine

 

05.11.2020 leider abgesagt !!!

Elternabend zum Thema Sexualität

 

12.11.2020 leider abgesagt!!!

Sexualität - ein Seminar für volljährige Menschen mit Beeinträchtigung

 

14.10.2020 leider abgesagt!!!

Vortrag: Vorsorgevollmacht, gesetzliche Betreuung, Patientenverfügung, Angehörigenentlastungsgesetz

 

 

 

 


 

 

Aktuelle Termine

jeweils um 18 Uhr in der Enzer Str. 50 im Seminarraum

 

Beratungsangebote der sozialen Beratungsstelle

Teilen Sie Ihr Anliegen bitte per E-Mail oder per Telefon mit. Wir beraten Sie am Telefon oder per E-Mail, weitere Beratungstermine im Büro oder im häuslichem Umfeld  können Sie persönlich mit uns absprechen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

t.wirthgen@lebenshilfe-stadthagen.de

oder 05721-890253-684

 

 18.03.2020

Einladung zum Fachvortrag

"Behindertentestament"

 Abgesagt zu Ihrem Schutz! Ein neuer Termin folgt!

 

25.04.2020 von 10 bis 16 Uhr

Einladung zum Elternseminar

Kanzlei Hohage; Frau Fiedler

Abgesagt zu Ihrem Schutz! Ein neuer Termin folgt!

 

Donnerstag 19.11.2020

Einladung zum Fachvortrag

"Bundesteilhabegesetz"

Kanzlei Hohage; Herr Hohage

 

 

 

 

 

Aktuelles

Kontakt

Lebenshilfe-Stiftung Stadthagen
Enzer Str. 50
31655 Stadthagen

Tel. +49 5721 890253-684
Fax +49 5721 890253-669
info@lebenshilfe-stadthagen.de