Lebenshilfe Stadthagen e.V.

Mitglied werden

 

Die aus dem Selbsthilfegedanken entstandene Lebenshilfe lebt von dem Engagement der Eltern und Angehörigen und auch der Betroffenen selbst. Sie sind das tragende Element des Vereins und die Garantie dafür, dass die Lebenshilfe ihr Ziel nicht aus den Augen verliert.

 

Nur eine starke Gemeinschaft Gleichgesinnter kann die Interessen behinderter Menschen und ihrer Familien wirksam vertreten. Die Lebenshilfe Stadthagen hat zurzeit ungefähr 300 Mitglieder. Mitglied werden können Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen.  Machen Sie mit!

Mitglieder der Lebenshilfe Stadthagen profitieren

 

  • Vierteljährlich die Lebenshilfe-Zeitung der Bundesvereinigung.
  • Informationen zu Rechts- und anderen Fragen.
  • Informationen zu materiellen Vergünstigungen für behinderte Menschen und deren Angehörige.
  • Interessante Fortbildungs- und Informationsveranstaltungen.
  • Einbringung eigener Ideen in den Gremien und Arbeitsgruppen der Lebenshilfe.
  • Einladung zur jährlichen Mitgliederversammlung.
  • De Möglichkeit, sich auf unterschiedlichste Weise aktiv einzubringen.

Mitgliedschaft beantragen

 

Der Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit 26 Euro im Jahr und ist steuerlich absetzbar. Ermäßigungen sind in begründeten Fällen möglich. Wenn Sie eine Mitgliedschaft abschließen wollen, drucken Sie bitte die Beitrittserklärung aus und senden Sie diese ausgefüllt und unterschrieben an:

Lebenshilfe Stadthagen gGmbH
Enzer Straße 50
31655 Stadthagen

Fragen zur Mitgliedschaft beantworten Ihnen gerne die Mitarbeiter unserer Geschäftsstelle.

Weitere Termine

 

06.11.2021

Elternrechtsseminar mit der Kanzlei Hohage von 10 bis 16 Uhr

 

18.11.2021

Sexualität - ein Seminar für Menschen mit Beeinträchtigung mit offenen Fragen von 18 bis 21 Uhr

 

22.11.2021 um 18 Uhr 

Offener Austausch für Eltern, Angehörige, gesetzliche Betreuungen und für Menschen mit Beeinträchtigung

Hier geht es um Ihre Wünsche, Herausforderungen und Bedürfnisse. Wir suchen Lösungen, bieten Unterstützung und bei Bedarf auch Begleitung!

 

 

 

 

 


 

 

Aktuelles / Termine

Weitere Informationen  zu unseren Veranstaltungen finden Sie unter "Aktuelles" Wir möchten Sie um eine schriftliche Anmeldung bitten!

 

Beratungsangebote der sozialen Beratungsstelle

Teilen Sie Ihr Anliegen bitte per E-Mail oder per Telefon mit. Wir beraten Sie am Telefon oder per E-Mail, weitere Beratungstermine im Büro oder im häuslichem Umfeld  können Sie persönlich mit uns absprechen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

t.wirthgen@lebenshilfe-stadthagen.de

oder 05721-890253-684

 

 24.06.2021 = Entfällt leider!!!!

Fachvortrag:

"Behindertentestament"

 

08.07.2021

Fachvortrag: 

Vorsorgevollmacht, Patienten-verfügung, gesetzl. Betreuung, Angehörigenentlastungsgesetz 

 

02.10.2021

Einzelberatungstag: Erstellung Ihres Behindertentestamentes             Kanzlei Hohage

(7 Termine auf Anfrage) 

 

07.10.2021

Fachvortrag "Mein Kind wird 18, was ist zu regeln?"

 

28.10.2021

Fachvortrag: Aktuelles zum BTHG = ist abgesagt! Wird im Frühjahr 2022 angeboten!

 

06.11.2021 - 10 bis 16 Uhr 

Elternrechtssemiar

 

8. und 9. 12.2021: Seminar "Demenz & Palliativ-Care-Ansatz im stationären Wohnen (Informationen erhalten Sie in der Sozialen Beratungsstelle)

Aktuelles

Kontakt

Lebenshilfe-Stiftung Stadthagen
Enzer Str. 50
31655 Stadthagen

Tel. +49 5721 890253-684
Fax +49 5721 890253-669
info@lebenshilfe-stadthagen.de